Start zur Person Unterricht Studio Workshops Auftritte Choreographien Events/Ferien Bilder/Videos Kontakt Impressum Datenschutz-erklärung


Projekte

Choreographi-
sche
Werkstatt
(choreographieren lernen in kleiner Gruppe / incl. Einzelcoaching)
  Seit Anfang 2016! 
  Das Projekt läuft weiter. Die Terminabsprache
  erfolgt mit den Teilnehmerinnen. 
  Bei Interesse, bitte vorab telefonisch oder per
  e-mail melden.     

  mittwochs von 19:00 - 21:00 Uhr 







Kurzur
laub am See

Als Bildungsurlaub anerkannt:

Orientalischer Tanz – Quelle der körperlichen und seelischen Gesundheit

Der orientalische Tanz ist eine Einladung an alle Frauen, die gerne tanzen und Lust haben etwas Neues zu entdecken.
Durch den orientalischen Tanz, mit seiner Vielfalt an Bewegungsformen, Ausdrucksmöglichkeiten und Tanztechniken, erhalten wir die Möglichkeit unsere Beweglichkeit und Kräftigung der gesamten Muskulatur zu erhöhen, unsere individuelle Ausdrucksfähigkeit zu entdecken und weiterzuentwickeln, unser Selbstbewusstsein zu stärken und unsere Selbstwahrnehmung zu fördern. Im Tanz erfahren wir Lebendigkeit und Lebensfreude, Energien beginnen zu fließen, und Stress wird abgebaut.
Der orientalische Tanz ist ein hervorragend geeignetes Muskeltraining, das zugleich auch koordinierte Bewegungen trainiert. Eine fünf- bis zehnminütige Trainingseinheit oder Choreographie mit höherem Tempo ist zu dem auch ein effektives Ausdauertraining für Herz- und Kreislauf, das sich leicht in den beruflichen Alltag integrieren lässt.

Vorkenntnisse oder besondere körperliche Fähigkeiten sind nicht erforderlich.
Der Spaß an Tanz und Bewegung und die Freude etwas Neues kennenzulernen und auszuprobieren reichen vollkommen aus.

Leitung:  Claudia Gerharz-Lembke, Lehrerin für orientalischen Tanz,
              Tanzgruppenleiterin für therapeutischen Tanz (DGT)                

Termin:  25.02.-01.03.2019

Gebühr:  560,-€ incl. ÜVP


Anmeldung über:

Europäische Akademie EAG/FPI
Wefelsen 5
42499 Hückeswagen
Nathalie Neuenhaus Tel. 02192-858-19
E-Mail:
neuenhaus@eag-fpi.de
www.eag-fpi.com










Workshops


Zurzeit sind keine Workshops geplant

 



 



 



Workshop- und Projektbedingungen

Für das Zustandekommen eines Workshops/Projektes ist eine
Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen erforderlich. Deshalb muss die
Anmeldung schriftlich erfolgen.
Nach Anmeldung ist ein Rücktritt bis zu 7 Tage vor dem Unterrichtstermin
möglich. 
Der Workshop/das Projekt kann wegen Teilnehmermangels bis zu einem
Tag vorher abgesagt werden.
Bereits angemeldete Tänzerinnen werden darüber informiert.
Die Gebühr ist spätestens am ersten Tag vor Unterrichtsbeginn zu zahlen.
Ein Nichterscheinen entbindet nicht von der Zahlungspflicht!